Abteilung Technische Infrastruktur

Automatisch erstellte Mailinglisten

Aus den Daten der Benutzerverwaltung USERADM werden automatisiert Mailinglisten erzeugt. Diese Mailingliste werden sowohl OE-spezifisch und auch OE-übergreifend angelegt. Ein Account der beispielsweise der OE "XYZ" angehört, als "Mitarbeiter" gekennzeichnet ist und bei dem der Schalter "Add to Mailinglist:" gesetzt ist, landet auf einer Mailingliste "XYZ-Mitarbeiter".

Zudem werden OE-übergreifend Mailinglisten mit dem jew. Account-Typ angelegt: aus allen Accounts aus allen OEs die z.B. als "Student" markiert sind, wird eine Liste "student" generiert.

Über jeweilige die Listenzugehörigkeit entscheidet also sowohl der Schalter "Mailingliste" als auch der Accounttyp.
Die möglichen Listennamen ergeben sich also aus den möglichen Accounttypen als auch aus den Namen der OEs, sowie nur aus den Accounttypen bei den OE-übergreifenden Listen.

Die Mitglieder dieser Mailinglisten werden einmal nachts neu aufgebaut. Änderungen von "heute" spiegeln sich also "morgen" in den Listen wieder.